Alles rund ums Personal: Zukunft Personal Nord 2020 startet mit frischem Wind

Branchenschwerpunkt Logistik und erster Keynote Speaker bestätigt

Hamburg, 11.12.2019. Recruiting & Attraction, Operations & Services, Corporate Health, Learning & Training und Future of Work - vom 21. bis 22. April wird die Hamburg Messe & Congress wieder zum Hot Spot der HR Community. Darüber hinaus bietet die Zukunft Personal Nord im Jahr 2020 erstmals in einem zusätzlichen Sonderprogramm Lösungen für die speziellen Herausforderungen der Logistikbranche als wichtigstem Wirtschaftsfaktor Norddeutschlands an.

Über 280.000 Beschäftigte und eine Bruttowertschöpfung von rund 10 Mrd. Euro machen die Logistikbranche zum wichtigsten Wirtschaftsmotor in Norddeutschland. Doch der demographische Wandel und die digitale Transformation stellen auch Logistikunternehmen vor enorme Herausforderungen: Wie können Nachwuchskräfte für die Branche begeistert werden, wie lassen sich die durch die Digitalisierung veränderten Qualifikationsanforderungen bestmöglich umsetzen? Auf diese und weitere Fragen gibt die Zukunft Personal Nord 2020 mit ihrem Branchenschwerpunkt Antworten. Ralf Hocke, CEO vom Veranstalter spring Messe Management, dazu: "Mit dem ergänzenden Branchenfokus wollen wir die Zukunft Personal Nord noch stärker in der Region verankern. Mit hochengagierten Partnern wie der Logistik-Initiative Hamburg und dem Kompetenzzentrum Mittelstand 4.0 haben wir ein praxisorientiertes Sonderprogramm für Personal- und Transformationsverantwortliche aus der Logistikwirtschaft zusammengestellt." Carmen Schmidt, Geschäftsführerin der Logistik-Initiative Hamburg, ergänzt: "Die Logistikwirtschaft steht aufgrund immer kürzerer Innovationszyklen und volatilen Märkten vor vielen Herausforderungen und ist umso mehr auf qualifizierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter angewiesen. Daher sind wir gerne Partner der Zukunft Personal Nord, um die Themen Personalfindung und -bindung mehr in den Fokus zu rücken."

Über das Sonderprogramm hinaus bildet die Fachmesse wie gewohnt die gesamte Bandbreite des HR Managements entlang der Employee Experience ab. Über 270 Aussteller präsentieren ihre Produktlösungen, während in einem umfangreichen Rahmenprogramm Wissens- und Praxistransfer großgeschrieben werden.

Keynote Speaker Sven Hosang: "HR muss runter von der Insel!"

Der erste Keynote Speaker steht bereits fest: Sven Hosang, Head of HR Midway Germany und Austria bei der Merlin Entertainment Group, fordert eine stärkere Fokussierung auf People Development als Kernthema des Personalmanagements. Voraussetzung dafür sei, dass HR einen Platz am Senior Leadership Table bekäme und sich stärker unternehmensweit vernetze. Wie dies als Best Case gelingen kann, wird er aus seiner Perspektive als Personalverantwortlicher für ein führendes Unternehmen aus der Freizeitbranche, bei dem die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter elementar für das Gelingen des Geschäftsmodells rund um Fun und Emotionen sind, erläutern. Sein Vortrag findet am 22. April 2020 um 13:40 Uhr statt.

 

Über die Zukunft Personal Nord

Die Zukunft Personal Nord ist der Treffpunkt für die HR-Community im Norden Deutschlands. Im Mittelpunkt der Hamburger Veranstaltung stehen die Trends der Arbeitswelt von morgen mit Bezug auf die aktuellen Anforderungen in der Region - Entscheider, Führungskräfte und HR-Verantwortliche treffen sich auf der Fachmesse zum Austausch und Networking. Vielfältige Programminhalte und interaktive Formate bieten den Besuchern qualitativ hochwertigen Wissenstransfer und machen die Zukunft Personal Nord zum Hot Spot der HR-Branche.

Über spring Messe Management GmbH

spring Messe Management ist europäischer Marktführer für Expos, Events und Conferences in den Bereichen Human Resources, Betriebliches Gesundheitsmanagement sowie Unternehmenstransformation. Durch langjährige, thematische Expertise und nachhaltige Kundenorientierung, sind die Marken Zukunft Personal und Corporate Health Convention Impulsgeber für aktuelle Trends, Innovationen und Managemententwicklungen. spring Messe Management ist ein Tochterunternehmen der Deutschen Messe AG.

 

>> Zum Download der Pressemitteilung

Teilen Sie den Artikel:

Ansprechpartner

Linda Dommes

Head of Communications

L.dommes @ messe.org
Tel: +49 621-70019 205

Medienpartner