Zukunft Personal Nord als Fortbildungsveranstaltung

Die Zukunft Personal Nord 2020, das HR-Networking-Event im Norden Deutschlands, ist als Fortbildungsveranstaltung anerkannt worden. 


Nachfolgend werden die bis dato positiv erteilten Bescheide für die Bundesländer aufgeführt:


Bildungsfreistellung | Schleswig-Holstein

Die Investitionsbank Schleswig-Holstein (IB.SH) hat die Zukunft Personal Nord 2020 nach dem Weiterbildungsgesetz Schleswig-Holstein (WBG) vom 06.03.2012 (GVOBI.H.S. 282) in der jeweils geltenden Fassung in Verbindung mit der Bildungsfreistellungsverordnung (BilFVO) vom 16.05.2017 (GVOBL. Schl.-H. S.319) als Bildungsfreistellungsveranstaltung anerkannt.

>> weitere Informationen


Bildungsfreistellung | Thüringen

Anerkennung von Bildungsveranstaltungen nach dem Thüringer Bildungsfreistellungsgesetz
Das Thüringer Ministerium für Bildung, Jugend und Sport erlässt folgenden Bescheid: Die Bildungsveranstaltung Zukunft Personal Nord 2020 wird nach dem Thüringer Bildungsfreistellungsgesetz als Bildungsveranstaltung auf dem Gebiet der arbeitsweltenbezogenen Bildung anerkannt. 
Die Anerkennung gilt unbefristet.

>> weitere Informationen

Medienpartner